Psychologischer Experimentiertag

Inwieweit lässt sich unser Geschmacksempfinden von Lebensmittelfarben und Markennamen täuschen? Können wir Töne hören, die es gar nicht gibt? Nehmen Eltern Babygeschrei eher wahr als Menschen, die keine Kinder haben? Und halten wir Brillenträger tatsächlich für intelligenter, oder gar bärtige Männer für gefährlicher als ihre Zeitgenossen?

Zu diesen und ähnlichen Fragen aus dem Bereich der Wahrnehmungspsychologie haben die Schüler der 7.Klassen zu Ende des ersten Semesters Experimente durchgeführt, die sie in den Wochen davor vorbereitet hatten. Von der Idee über die sorgfältige Erstellung der Forschungsdesigns bis hin zur Auswertung und Präsentation der Ergebnisse bekamen die Schüler Einblicke in das wissenschaftliche Arbeiten von Psychologen und wissen nun nicht nur, welche Faktoren bei der Planung und Durchführung von Versuchen zu berücksichtigen sind, sondern auch, dass sich Kinder in ihrem Geschmacksempfinden wohl eher von Farben beeinflussen lassen als Erwachsene.

Karoline Sturm & Paul Geiss

Psych. Experimentiertag

Psych. Experimentiertag

Psych. Experimentiertag

Psych. Experimentiertag

Psych. Experimentiertag

Joomla templates by Joomlashine