Das Ella Lingens Gymnasium in aller Kürze

Das Ella Lingens Gymnasium wurde 2002 am Nordrand des 21. Wiener Gemeindebezirks eröffnet und bietet derzeit 889 Schülerinnen und Schülern eine moderne Ausbildungsstätte. Mit der Benennung nach der großen österreichischen Widerstandskämpferin DDr. Ella Lingens haben wir uns klaren bildungspolitischen sowie gesellschaftspolitischen Werten verschrieben: Unsere Schülerinnen und Schüler sollen unter Wahrung völliger Chancengleichheit zu verantwortungsvollen, kritischen und kompetenten Menschen erzogen werden, die von einem sozialen Selbstverständnis getragen, Führungspositionen in unserer Gesellschaft einnehmen können.

Aufnahmekriterien
Die Aufnahmekriterien sind für alle Wiener AHS gleich. Für die 1. Klasse zählen die AHS-Reife, bereits an unserer Schule aufgenommene Geschwister und die Wohnortnähe
Für die Aufnahme in das Oberstufenrealgymnasium (ORG) zählen neben den formalen Bedingungen, ein persönliches Gespräch mit der Schulleitung.

Schulzweige
• Gymnasium: Französisch verpflichtend ab der 3. Klasse u. Latein verpflichtend ab der 5. Klasse
• Realgymnasium: mit Darstellender Geometrie oder vertiefendem naturwissenschaftlichen Unterricht (Biologie, Chemie und Physik): Wahlweise Französisch, Spanisch oder Latein ab der 5. Klasse
• Oberstufenrealgymnasium mit naturwissenschaftlich - mathematischem Schwerpunkt: Wahlweise Französisch, Spanisch oder Latein ab der 5. Klasse

Schulschwerpunkte
• Naturwissenschaften mit Praxisbezug: Gesundheitsvorsorge, Ernährungsberatung, Erste Hilfe, Gartengestaltung
• Internationalität: Breitgefächertes Sprachenangebot mit Englisch, Französisch, Spanisch, Latein und die UÜ Italienisch sowie Kooperation mit ausländischen Partnerschulen.
• Sozial- u. berufsfördernde Kompetenzen: Berufsorientierung, Mediation, KoKoKo-Stunden in den 1., 4. u. 5. Klassen
• EVA (Eigenverantwortliches Arbeiten): Projekt in der Unter- und Oberstufe bei dem Kinder zu selbständigem Lernen angehalten und Organisationshilfen geboten werden.
• Sport: Professionell betreute, durchgehende Fußballklassen in der Unterstufe.
• Koedukatives Werken: Mädchen und Buben werden bei uns sowohl in textilem als auch technischem Werken unterrichtet.

Moderne Architektur
Unsere Schule bietet unseren SchülerInnen mit einem modernen, hellen Gebäude und großen Grünflächen eine angenehme und gesunde Lernumgebung. Großzügige Sportanlagen im Freien und eine Kantine mit reichhaltigem Buffet und warmen Speisen ergänzen unser Angebot für eine ganztägige Betreuung.

Angebotene Fächer:
• Bewegung und Sport
• Bildnerische Erziehung
• Biologie und Umweltkunde
• Chemie
• Darstellende Geometrie
• Deutsch
• Englisch
• Französisch
• Geographie und Wirtschaftskunde
• Geschichte und Sozialkunde
• Informatik
• Latein
• Mathematik
• Musikerziehung
• Musikerziehung oder Bildnerische Erziehung
• Physik
• Psychologie und Philosophie
• Religion
• Spanisch
• Technisches oder Textiles Werken

Darüber hinaus stehen unseren SchülerInnen noch eine Vielzahl an Unverbindlichen Übungen und Freifächern zur Auswahl die u.a. weitere Fremdsprachen, Sport, Sozialkompetenz, Berufsinformation, Naturwissenschaften und vieles mehr enthalten.

Adresse
Ella Lingens Gymnasium
Gerasdorfer Straße 103
1210 Wien

Direktorin: Prof. Mag.ª Eveline Trenner-Moser

Telefon: 01 / 294 71 70
Fax: DW 21
Sekretariat: DW 12
E-Mail: sekretariat(at)elgym.at
Web: www.elgym.at

Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln
• Ab U6/Schnellbahnstation Floridsdorf: Straßenbahnlinien 30 u. 31 bis Gerasdorferstraße und Buslinie 32A bis Kollarzgasse
• Ab U1 Station Leopoldau: Buslinie 32A bis Kollarzgasse

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Joomla templates by Joomlashine